QV-Survival Kit

Fit für die Abschlussprüfung: Tipps und Tricks für das Qualifikationsverfahren

Schlaflose Nächte, ein mulmiges Gefühl im Magen und Angstschweiss: Das Qualifikationsverfahren (QV) – früher Lehrabschlussprüfung – ist für viele eine Belastung. Doch mit Optimismus, einer gesunden Portion Selbstvertrauen und der richtigen Planung werden Sie diese Aufgabe meistern. Im «QV-Survival Kit» finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen zum QV.


Das Wichtigste zum Download:

Prüfungstermine
Notenrechner
Musterprüfungen
Abschluss B-Profil 2017
Abschluss E-Profil 2017
Abschluss BM1 2017
Abschluss BM1 2017 3-2-1
Abschluss BM2 Teilzeit 2017 BMVO
Abschluss BM2 Vollzeit 2017 BMVO
Abschluss Art. 32 B- und E-Profil 2017
Hilfsmittel B- und E-Profil 2017
Hilfsmittel BM1 2017
Hilfsmittel BM2 Vollzeit und BM2 Teilzeit 2017
Umrechnungstabellen für Sprachdiplome B- und E-Profil 2017
Umrechnungstabellen für Sprachzertifikate BM2 Vollzeit und Teilzeit 2017

 

QV-Survival Kit: Richtig gelernt ist halb bestanden

Zu diesen Themen finden Sie im anghängten PDF-Dokument QV-Survival Kit hilfreiche Antworten
Formelles: Das Wann und Wo
Lerntipps: Das A und O
Prüfungsangst: Die Höhen und Tiefen
Prüfungstag: Das Hier und Jetzt
Links: Das Was und Wo im Web

Die fünf Top-Tipps:

  •  Die Vorbereitung zum QV rechtzeitig in Angriff nehmen.
  •  Eine Zeitplanung fürs Lernen und Repetieren aufstellen.
  •  Positiv denken: Sie haben schon viel Berufserfahrung und Wissen gesammelt.
  •  Bei Prüfungsangst mit Eltern, Lehrenden, der Hausärztin/dem Hausarzt sprechen – oder mit der KV-Onlineberatung.
  •  Während der Prüfung: Gedanken sammeln, Aufgaben gut durchlesen und gut zuhören, überlegen und dann antworten.


Viel Erfolg!

Downloads zu diesem Inhalt